top of page
Suche
  • AutorenbildMoni

Ein wunderschöner Sommertag

Aktualisiert: 25. Jan. 2021


Eine Freundin meiner Schwester schrieb mir eine Nachricht, so kommen übrigens viele meiner Kunden und Kundinnen zu mir: Es sind Freunde von Freunden. So kenne ich viele Menschen über 2-10 Ecken und finde es toll. Ich freue mich immer sehr über ehrliche und herzliche Weiterempfehlungen.


Kommen wir zurück zum eigentlichen Thema: die Freundin meiner Schwester hatte mich für einen Junggesellenabschied gebucht. Also marschierte ich bei bestem Sommerwetter an einem Samstag mit meinem Fotorucksack in eine Kleingartenanlage in Mannheim, um die Braut zu überraschen. Elena hat sich sehr gefreut und wir haben direkt losgelegt. Schau mal wie schön sie strahlt.


Die anderen Mädels sind in der Zwischenzeit schnell los geflitzt, um ihren Lippenstift aufzufrischen, die Haare zu kämmen oder für Sekt-Nachschub zu sorgen. Wir haben dann mit ein paar Gruppenfotos weitergemacht und gemeinsam viel gelacht und überlegt, welche Ecken vom wunderschönen Garten wir noch für die Fotos nutzen wollen.

Ein paar Accessoires hatten die Mädels organisiert, wie die Ballons oder den Rahmen. Das Schild mit den Buchstaben und den Blumenkranz habe ich beigesteuert. So hatten wir ganz viele tolle Möglichkeiten, die Bilder zusammen zu gestalten.

Keine der Freundinnen ließ es sich nehmen, auf einem Einzelfoto mit der Braut verewigt zu werden. Es gab viele lustige und schöne Momente mit den Mädels, ein paar davon bleiben selbstverständlich geheim, war ja schließlich ein Junggesellinnenabschied. Da wird nicht alles verraten.



Comments


bottom of page